Bwin Einzahlungsbonus: 50 EUR Neukundenbonus einlösen

bwinDer Bwin Einzahlungsbonus mischt den Wettbonus Vergleich aktuell gewaltig auf. Schuld daran sind die super moderaten Durchspielbedingungen. Summarisch hingegen kann der österreichische Buchmacher im Wettbonus Vergleich nicht mit den besten Anbietern mithalten. Neukunden werden mit einem 100%igen Bwin Bonus von bis zu 50 Euro begrüßt. Die Marktführer belohnen den Deposit ihrer neuen User mit mindestens der doppelten Summe. Teilweise können die Kunden sogar einen Sportwetten Gutschein in Höhe von 150 Euro abfassen. In den nachfolgenden News haben wir Dir alle relevanten Details für Neukundenbonus von Bwin zusammengestellt.

Jetzt den Wettbonus von Bwin sichern >>

Der Bwin Bonus – die Details

  • 100%ige Einzahlungsprämie bis zu 50 €
  • Keine Mindestquotenvorschrift
  • Minimale Einzahlung 10 €
  • Zeitvorgabe 365 Tage
  • Problemlose Einlösung der Wettprämie

So holst Du Dir Dein Geld – Die Aktivierung

Die Aktivierung der Willkommensofferte ist super einfach gelöst. Bwin hat den Vorgang direkt in die Anmeldung eingearbeitet. Es muss kein zusätzlicher Bonuscode eingegeben werden. Halte Dich einfach an unsere kleine „Step-by-Step“ Anleitung – einfach geht’s wirklich nicht.

  1. Melde Dich als Neukunde beim österreichischen Buchmacher-Dino an.
  2. Während der Registrierung wirst Du explizit auf den Einzahlungsbonus hingewiesen. Ändere an dieser Stelle nichts. Die Aktivierung ist bereits integriert. Klicke einfach auf „Weiter“.
  3. Tätige Deine Ersteinzahlung in Höhe von mindestens zehn Euro. Als deutscher Kunde darfst Du aus allen verfügbaren Transfermethoden wählen.
  4. Sofort nach der Echtgeldgutschrift steht Dir auch der Bwin Neukundenbonus zur Verfügung.

Die Rahmenbedingungen für den Bwin Einzahlungsbonus

Die Bwin Bonusbedingungen sind nicht nur super schlank gehalten, der Bookie kann gleichzeitig mit einigen Besonderheiten glänzen. Zwischen Registrierung und Einzahlung dürfen die Kunden theoretisch ein Jahr vergehen lassen. Auch wenn diese Bonusregel etwas praxisfremd ist, beeindruckend bleibt das Detail trotzdem.

Mit dem Bwin Wettbonus starten neue Kunden bestens in die Welt der Sportwetten

Mit dem Bwin Wettbonus starten neue Kunden bestens in die Welt der Sportwetten

Die erste Wettanbieter Einzahlung muss mindestens einen Wert von zehn Euro vorweisen. In diesem Fall startet der Kunde mit einem Bankroll von 20 Euro. Der ideale Einzahlungsbetrag liegt bei 50 Euro, um mit 100 Euro durchzustarten. Vorab sollten sich die Kunden genau mit den gültigen Transfermethoden beschäftigen. Es gibt in der Bonusregeln einige Einschränkungen, welche nach unseren Erfahrungen jedoch nicht die deutschen Sportwetter betreffen.

Die Rollover Bedingungen schreiben einen dreimaligen Umsatz des Startkapitals, als Einzahlung plus Bwin Neukundenbonus, vor, ehe die erste Gewinnabhebung schadlos beantragt werden darf. Das besondere Detail daran ist, das die Österreicher auf die Vorgabe einer Mindestwettquote verzichten. Ähnliche Bedingungen gibt’s ansonsten nur bei Cashback-Offerten. Übersetzt heißt dies nichts anderes, als dass jeder Tipp automatisch zum Erfüllen der Überschlagsbedingungen beiträgt. Stress gibt’s bei Bwin ebenfalls nicht. Die Rollover Vorgaben müssen innerhalb von 365 Tagen erfüllt sein, erst danach wird der Sportwetten Bonus vom Spielerkonto entfernt. Eine vorzeitige Auszahlung darf aber natürlich nicht beantragt werden. Ausgeschlossene Wettmärkte und –optionen sind in den Geschäftsbedingungen ebenfalls nicht zu finden.

Der Wettbonus gilt nur für den Sportwettensektor, inklusive des Livebereiches. Ein Übertrag ins Online Casino oder in die Pokerarena ist nicht gestattet. In beiden Sektionen sind die Österreicher mit gesonderten Willkommensprogrammen am Start. Empfangsberechtigt sind neue Kunden mit Wohnsitz in Österreich, Deutschland, Niederlande und Luxemburg. Die schweizer Eidgenossen erhalten aktuell keinen Bonus.

Das ist Bwin – ein Gigant der Wettszene

Verdienen sich andere Wettanbieter das Prädikat „Groß“, ist Bwin immer noch ein bisschen größer. In Sachen Quantität ist Bwin weiterhin das Nonplusultra. Insgesamt bringt der Buchmacher übers Jahr verteilt Wettofferten aus rund 90 Sportarten auf die Bildschirme seiner Kunden. Täglich haben die User die Wahl aus weit über 30.000 Einzelwetten. Trotz dieser Angebotsfülle arbeitet Bwin mit einer sehr übersichtlichen und selbsterklärenden Webseite, wobei die gleichen Attribute auch für die mobilen Sportwetten Apps gelten.

Das Wettangebot und die Livewetten sind bei bwin sehr umfangreich

Das Wettangebot und die Livewetten sind bei bwin sehr umfangreich

Herausragend ist das Live-Center von Bwin. Wahrscheinlich ist die Echtzeitplattform optisch und technisch sogar die ansprechendste der gesamten virtuellen Sportwettenszene. Mehr Livewetten gibt’s nur beim Marktführer Bet365. Das Tippen bei Bwin ist mit der „One Click“ Funktion super einfach. Du verpasst mit Sicherheit keine einzige Live-Quote. Aufgewertet wird der Sektor mit über 30.000 Streams pro Jahr. Kultstatus haben die Übertragungen der Fußball Bundesliga, welche jedoch nur außerhalb von Deutschland abrufbar sind. Im Quotenvergleich hingegen nimmt Bwin nur einen Mittelfeldplatz ein.

Fazit: Super einfache Durchspielbedingungen, aber summarisch etwas abgeschlagen

Der Bwin Einzahlungsbonus glänzt mit super einfachen Rollover Vorgaben. Anfängerfreundlicher kann ein Willkommensangebot nicht gestaltet sein. Der Kunde darf seine Wetten nach Belieben setzen und erfüllt damit automatisch die Überschlagsrichtlinien. Kein User wird von Bwin in ein Spielschema gepresst. Selbst Anfänger dürften den Rollover aufgrund des Mindestquotenverzichtes meistern. Die riesigen Zeitkorridore sind natürlich ebenfalls lobenswert, werden aber von einem aktiven Wetter in der Praxis nicht benötigt. Trotz dieser sensationellen Rahmenbedingungen reicht es für Bwin nicht für einen absoluten Spitzenplatz im Bonus-Ranking. Mit 50 Euro gibt’s in der Wettszene aktuell keine Medaille zu gewinnen.

Jetzt den Wettbonus von Bwin sichern >>
 

Dieser Artikel wurde in Aktuelle Aktionen publiziert.