Interwetten Wettgutschein: 10 EUR Bonus kostenlos einlösen

interwettenNeben dem regulären Interwetten Bonus können die Neukunden beim österreichischen Buchmacher noch einen exklusiven 10 € Wettgutschein einlösen. Die Offerte gilt für alle Leser von wettbonusvergleich.net. Wir haben das Sonderangebot für Dich nachfolgend genauer unter die Lupe genommen? Welche Bedingungen sind beim Gratis-Wettgutschein einzuhalten und wie wird er genau eingelöst?
 

Jetzt den Wettbonus von Interwetten sichern >>

Die Fakten zum Wettgutschein

  • 10 € Gratis Guthaben nach der Ersteinzahlung
  • Vergabe als Gratiswette
  • Gewinne werden dem Bonus gutgeschrieben
  • Einsatz bleibt immer Eigentum von Interwetten
  • Fünfmaliger Rollover des Ertrages

So wird das zusätzliche Guthaben eingelöst

Der Interwetten Wettgutschein ist ein zusätzliches Angebot zum normalen Willkommensbonus. Er lässt sich parallel zur Neukundenprämie nutzen. Das Einlösen vom zusätzlichen Sportwetten Bonus ist in der Praxis nicht schwierig. Halte Dich einfach an folgende kleine „Schritt für Schritt“ Anleitung:

  1. Lass Dich von wettbonusvergleich.net zu Interwetten weiterleiten.
  2. Melde Dich beim österreichischen Onlineanbieter als neuer Kunde an. Die Registrierung ist binnen weniger Minuten abgeschlossen.
  3. Tätige Deinen ersten Deposit in Höhe von mindestens zehn Euro. (Richte Deine Einzahlungshöhe am gewünschten regulären Wettbonus aus)
  4. Der Wettgutschein wird Dir in Form einer Gratiswette zur Verfügung gestellt.
Das Interwetten Konto ist nur wenigen Schritten angelegt

Das Interwetten Konto ist nur wenigen Schritten angelegt

Der Interwetten Wettgutschein – die Bedingungen

Als Grundvoraussetzung für den Sportwetten Gutschein schreibt Interwetten eine eigene Einzahlung vor. Der Deposit ist zwar nicht direkt mit dem Angebot gekoppelt, gilt aber als Grundlage. Hinter der Offerte verbirgt sich eine klassische Gratiswette in Höhe von zehn Euro, welche im gesamten Wettangebot der Österreicher genutzt werden kann. Die Neukunden haben hierbei komplette freie Hand. Es gibt weder Einschränkungen hinsichtlich der Wettmärkte und –optionen. Zu beachten ist aber, dass der Einsatz der Free Bets immer Eigentum von Interwetten bleibt.

Im Erfolgsfall wird nur der Reingewinn ausgezahlt. Kunden, welche beispielsweise ihre Gratiswette mit einer Quote von 2,5 gewinnen, erhalten nicht 25 Euro, sondern lediglich 15 Euro ausgezahlt. Dieser Betrag wird dem Bonuskonto gutgeschrieben. Der Gewinn unterliegt den normalen Überschlagsbedingungen. Bevor sich die Summe in Echtgeld verwandelt, ist ein weiterer fünffacher Rollover bei einer Mindestquote von 1,7 durchzuspielen. Sind diese gesamten Vorgaben absolviert, lassen sich alle Erträge auszahlen.

Die normale Willkommensofferte des Buchmachers

Regulär begrüßt Interwetten seine neuen Mitspieler mit einem 100%igen Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro. Der Wettbonus wird jedoch nur virtuell gutgeschrieben und kann nicht selbst auf Wetten gesetzt werden. Der österreichische Anbieter stellt die Rollover Bedingungen voran, welche ausschließlich mit dem Eigengeld erfüllt werden müssen. Insgesamt ist der Deposit innerhalb von 14 Tagen fünfmal durchzuspielen, um den gesamten Bonus in Echtgeld zu verwandeln. Bereits nach jedem Überschlag wandert die Willkommensprämie anteilig zu 20 Prozent als Echtgeld aufs Spielerkonto. Beim Bonuswaschen ist die Mindestquote von 1,7 zu beachten. Systemwetten erfüllen die Umsatzbedingungen nicht. Im Wettbonus Vergleich steht Interwetten in den Top5.

screen-interwetten-bonus

Interwetten rechnet nach der Registrierung jede Wettanbieter Einzahlung innerhalb von zehn Tagen als bonusrelevant an, sofern die Höchstsumme noch nicht ausgeschöpft wurde. Als minimale Depositsumme sind zehn Euro vorgeschrieben. Der Wettbonus der Österreicher darf flexibel auch im Online Casino auf der Webseite freigespielt werden, dort jedoch mit abweichenden Bonusbedingungen. Empfangsberechtigt sind alle User mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Spanien, Zypern, Holland, Liechtenstein, Luxemburg und Monaco.

Interwetten vorstellt – die Fakten

Interwetten wurde 1990 in Wien von Wolfgang Fabian gegründet. Noch heute ist der „Firmenvater“ Inhaber und Geschäftsführer des Buchmacherunternehmens. Offiziell ist Interwetten mittlerweile in Malta zu Hause und von den dortigen Aufsichtsbehörden mit einer EU-Lizenz versehen. Einen sehr guten Name hat sich der Wettanbieter mit seinem sozialen Engagement gemacht. Interwetten unterstützt zahlreiche karitative Einrichtungen und Verbände, so unter anderem Amnesty International oder Ärzte ohne Grenzen. Für den Spitzensport wird jährlich ein neuer Sponsorenpool aufgelegt. Aktuell profitieren daraus beispielsweise die Fußballer vom VfB Stuttgart.

Bei Interwetten können die Kunden Livestreams aus zu 30 Sportarten verfolgen

Bei Interwetten können die Kunden Livestreams aus zu 30 Sportarten verfolgen

Das vielseitige Wettprogramm der Österreicher ist speziell auf den mitteleuropäischen Markt ausgerichtet und wird logischerweise vom Mainstream bestimmt. Besonders stark zeigt sich Interwetten beim Motorsport und beim Handball. Höchstnoten im Test verdient zudem das Livewettenangebot. Noch immer ein Vorreiter ist der Bookie in technischer Hinsicht. Die Gestaltung der Webseite und der mobilen Sportwetten Apps sind herausragend. Mehrfache unabhängige Auszeichnung konnte darüber hinaus der fachkundige Kundensupport einheimsen. Im Quotenvergleich ragen die Favoritenangebote heraus. Kritikwürdig hingegen sind die teilweise deftigen Einzahlungsgebühren.

Fazit: Gratiswette zum risikofreien Start bei Interwetten

Der Interwetten Wettgutschein ist die ideale Möglichkeit den eigenen Bankroll am Start ein wenig aufzufrischen. Wer die Gratiswette erfolgreich ins Ziel führt, hat im Anschluss die Chance den Gewinn im Rahmen der Überschlagsvorgaben weiter anzuheben. Aus unserer Sicht sollte der Sportwetten Gutschein von jedem Neukunden eingelöst werden. Es handelt sich um einen komplett risikolosen Tipp. Sollten die Free Bets verloren werden, ist dies weniger tragisch.

Jetzt den Wettbonus von Interwetten sichern >>

 

Dieser Artikel wurde in Aktuelle Aktionen publiziert.