mybet

Zur Anbieter-Webseite

100% Einzahlungsbonus, bis zu 200€

Mybet wurde im Jahre 2002 gegründet und ist seither ein fester Bestandteil der deutschen Sportwettenszene. Die ersten Schritte unternahm das Kieler Unternehmen, damals noch als JAXX AG, als Wettbörse. Sehr schnell erfolgte aber der Relaunch hin zum klassischen Buchmacher – und dies mit Erfolg. Mybet besitzt nicht nur eine gültige EU-Lizenz der Malta Gaming Authority, sondern kann zudem eine Genehmigung vom heimischen Innenministerium in Schleswig-Holstein vorweisen. Der Bookie ist mittlerweile sogar vom TÜV gecheckt. Die Aktien der mybet Holding werden an der Frankfurter Börse gehandelt. Der Wettanbieter ist Premium Partner von Fortuna Düsseldorf.

mybet Bonus


100% Einzahlungsbonus, bis zu 200€

Zur Angebotsseite »
  • 89/100
  • Sehr gut
  • Bonus
  • Quoten
  • Service

Neukunden können bei den Norddeutschen zum Start einen 100%igen mybet Bonus Code im Maximalwert von 200 Euro einlösen. Die Willkommensofferte wird als klassischer Matchbonus ausgereicht, spricht die Höhe der Prämiensummen berechnet sich am ersten Deposit.

Das Neukundenangebot genau vorgestellt

„100 Prozent bis zu 200 Euro“ – auf den ersten Blick handelt es sich um ein Willkommenangebot, welches im Wettbonus Vergleich ganz oben mitspielen kann. Doch ist dies wirklich so? Nachfolgend haben wir für Dich alle wichtigen mybet Bonus Bedingungen zusammengetragen. Positiv sei direkt vorangestellt, dass der deutsche Onlinebuchmacher mit sehr schmalen und transparenten Regeln arbeitet. Eine „Wissenschaft“ sind die Rahmenbedingungen nicht.

mybet Bonus – Die Fakten und Daten in der Übersicht

  • Bonusart: Einzahlungsbonus
  • Bonushöhe: 100% Neukundenbonus bis 200 Euro
  • Mindesteinzahlungsbetrag: 5 €
  • Umsatzanforderung: 3x Einzahlungs- und 3x Bonusbetrag
  • Mindestquote: 1.50
  • Bonus am Ende auszahlbar: Ja
  • Bonuscode: start200

Die Mindesteinzahlung für den mybet Bonus liegt bei nur fünf Euro. Mit diesem sehr anfängerfreundlichen Detail werden auch die finanziell etwas „schwächeren Kunden“ beim Bookie belohnt. Bei der ersten Wettanbieter Einzahlung müssen die User zwei Besonderheiten beachten. Zum einen muss die erste Einzahlung spätestens 14 Tage nach der Anmeldung auf dem Sportwettenkonto eingezahlt sein. Diese Einzahlung muss jedoch per Paysafecard, PayPal, Sofortüberweisung, Banküberweisung oder Kreditkarte erfolgen, um an der Aktion Teilzunehmen.

Die Aktivierung der Willkommensprämie ist selbsterklärend in den Bezahlvorgang eingefügt. Ein gesonderter mybet Bonus Code muss nicht eingegeben werden.

Faire Bonusbedingungen und ein Betrag bis zu 200€ zeichnen den mybet Bonus aus

Faire Bonusbedingungen und ein Betrag bis zu 200€ zeichnen den mybet Bonus aus

Die Durchspielbedingungen setzen im Anschluss einen fünfmaligen Rollover des Startkapitals, also Einzahlung plus mybet Wettbonus, voraus, ehe die erste Gewinnabhebung schadlos möglich ist. Mit dem Rollover Faktor von 1:5 bewegen sich die Norddeutschen fraglos am oberen vertretbaren Limit. Gleiches trifft auf die Mindestquotenvorgabe von 2,0 zu. Gemildert wird diese Bedingung jedoch, da mybet Kombinationswetten in ihrer Gesamtheit als vollwertig bonusrelevant anerkennt. Die Überschlagsbedingungen müssen innerhalb von 60 Tagen erfüllt sein, ansonsten werden der mybet Bonus und die bis dahin erspielten Gewinne vom Spielerkonto gelöscht. Beim Bonuswaschen haben die User ansonsten freie Hand. Ausgeschlossene Wettmärkte und –optionen kennt der Wettanbieter an dieser Stelle nicht.

Es handelt sich bei mybet um einen klassischen Sportwetten Bonus. Ein Übertrag der Willkommensprämie ins Online Casino oder in den Pokerbereich ist nicht gestattet. Für beide Sektionen hält der Bookie gesonderte Neukundenofferten bereit. Eine klare Ländereinschränkung gibt’s beim deutschen Onlinebuchmacher nicht. Der Wettbonus ist in unterschiedlicher summarischer Ausführung in der gesamten mitteleuropäischen Dachregion verfügbar. Die 100 Euro gibt’s nach unseren Erfahrungen nur für Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

In der folgenden Tabelle wollen wir Dir nochmals die finanziellen Rahmendaten vom mybet Wettbonus anhand der Mindest- und der Ideal-Einzahlung aufzeigen:

Einzahlung Bonus Startkapital Umsatzvorgabe
5 € 5 € 10 € 50 €
200 € 200 € 400 € 1.200 €

Die Einlösung des mybet Bonus – In wenigen Schritten das Guthaben sichern

Die Aktivierung vom mybet Bonus Code für Wetten ist in der Praxis recht unspektakulär. Lediglich beim Einzahlungsvorgang musst Du darauf achten, dass Du das passende Unterkonto wählst. Halte Dich einfach an unsere kleinere „Step-by-Step“ Anleitung und Du kannst sofort mit der doppelten Depositsumme Deine Wetten platzieren.

  • Schritt 1: Melde Dich beim Kieler Buchmacher als neuer Mitspieler an. Das schmale Registrierungsformular hast Du in Windeseile ausgefüllt.
  • Schritt 2: Führe Deinen ersten Deposit von mindestens fünf Euro aus. Im besten Fall solltest Du aber 200 Euro überweisen, um den gesamten mybet Bonus Code einzulösen. Beachte die verfügbaren Transfermethoden und die Eingabe des Bonus Codes.
  • Schritt 3: Während der Einzahlung wirst Du explizit gefragt, auf welches Unterkonto der Betrag gebucht werden soll: Sportwetten oder Casino? Entscheide Dich für die Sportwetten. Auf der gleichen Seite kannst Du im unteren Bereich die Willkommensprämie aktivieren bzw. deaktivieren.
  • Schritt 4: Der mybet Bonus wird Dir direkt nach dem Geldeingang gutgeschrieben.

Die Registrierung bei mybet ist in wenigen Schritten durchgeführt

Auszahlung des Bonus – So wandert das Geld auf dein Bankkonto

Hast Du die gesamten Rollover Vorgaben absolviert, steht natürlich auch einer Auszahlung nichts mehr im Wege – theoretisch. Wie jeder seriöse Wettanbieter stellt auch mybet vor die erste Gewinnabhebung einen Identitätscheck. Der Bookie schützt sich mit dieser Maßnahme einerseits gegenüber Betrugsversuchen, ist andererseits aber auch lizenzrechtlich zur Prüfung verpflichtet. Kunden, welche unnötige Wartezeiten bei der Auszahlung vermeiden möchten, sollten die notwendigen KYC-Unterlagen direkt nach der Registrierung zum Support übersenden. Mybet benötigt einen Lichtbildausweis (Reisepass, Führerschein oder Personalausweis) sowie eine Versorgerrechnung (z.B. Strom, Wasser, Gas, Telefon) als Adressbestätigung, welche nicht älter als drei Monate sein darf. In Ausnahmefällen ist mybet berechtigt weitere Unterlagen einzufordern, beispielsweise eine Bankbestätigung oder die Kopie der Kreditkarte.

Sind alle Voraussetzung für eine Auszahlung geschaffen, gehst Du folgendermaßen vor:

  1. Logge Dich beim Bookie mit Deinen individuellen Benutzerdaten ein.
  2. Rufe über die Menüpunkte „Mein Konto“ und „Auszahlen“ die gewünschte Unterseite auf.
  3. Entscheide Dich für eine Transfermethode und gib den Betrag ein.
  4. Mit dem Klick auf „Absenden“ bestätigst Du Deinen Auszahlungswunsch.

Nach unseren Erfahrungen wird der Wettanbieter Deine Gewinnanweisung sehr rasch vornehmen. Die e-Wallet Zahlungen erfolgen in der Regel innerhalb von 24 Stunden, oft noch am Tage der Beantragung. Banküberweisungen nehmen kaum länger als drei bis vier Werktage in Anspruch. Zu beachten ist lediglich, dass mybet nur drei Auszahlungen pro Monat gebührenfrei ausführt. Aber der vierten Buchung berechnet der Bookie einen symbolischen Euro als Bearbeitungsgebühr.

Der mybet Wettbonus im Vergleich zur Konkurrenz

Summarisch und prozentual steht der mybet Wettbonus auf einer Linie mit den Topangeboten von Interwetten, Bet365, Tipico oder Big Bet World. Mehr Geld gibt’s nur bei Mobilbet und Sportingbet abzufassen. Schaut man sich jedoch die Rahmenbedingungen beim Onlineanbieter an, wird deutlich, dass die Konkurrenz noch eine Idee besser aufgestellt ist. Der Markführer Bet365 arbeitet beispielsweise nur mit einem dreifachen Rollover Satz und einer Mindestquote von 1,5 bei einem Zeitfenster von 90 Tagen. Auch Tipico und Big Bet World sind nur mit einem dreimaligen Umsatz des Startkapitals am Werke.

Die Offerten für die Bestandskunden

Der Sportwetten Gutschein für die Neukunden ist nur die eine Seite der Medaille. Mybet vergisst auch die Stammkunden nicht. Im Bereich „Aktionen“ sind immer wieder neue lukrative Angebote zu erhaschen. Der Bookie zeigt sich in diesem Bereich äußerst vielseitig. Sehr umfangreich sind beispielsweise die Gewinnspiele vertreten, bei welchen zusätzliche Cashprämien ausgeschüttet werden. Sonderboni auf bereits gewonnene Tipps oder Gratiswetten dürfen ebenfalls nicht fehlen. Hin und wieder setzt mybet auch die Berechnung der deutschen Wettsteuer komplett aus, beispielsweise bei Kombinationswetten oder an einem Wochentag auf alle Tipps. In der Saison 2014/15 hat mybet sogar jedes Gegentor des FC Bayern München mit einem 5-Euro Bonus belohnt, sofern der Kunde vorab eine Wette gegen den Deutschen Meister platziert hat.

Weitere wichtige Informationen zum Buchmacher

Eine exzellente Rolle spielt mybet im Quotenvergleich. Der mathematische Auszahlungsansatz der Norddeutschen liegt durchschnittlich bei sehr guten 94 Prozent. Noch höher geht’s in der Fußball Bundesliga hinaus. Jeder Partie im deutschen Oberhaus kommt auf einen Quotenschlüssel von mehr als 95 Prozent. Das Wettangebot selbst ist umfangreich, jedoch in der Tiefe nicht wirklich überragend. Etwas mangelhaft ist das Livewetten-Angebot. In Echtzeit hat mybet zweifelsohne noch gewaltiges Verbesserungspotential.

Der deutschsprachige mybet Support ist per E-Mail Formular oder telefonisch zu erreichen

Der Kundensupport verdient mittlerweile eine sehr gute Note. Die Erreichbarkeit ist per Email, Live-Chat sowie per Telefon gegeben. Die ehemals teure gebührenpflichtige Hotline wurde vom Bookie mit einer preiswerteren Variante ersetzt. Jeder Anruf beim mybet Kundenservice kostet pauschal 20 Cent. Die Kundenfreundlichkeit ist beim Buchmacher bereits mit einem Blick auf die Webseite erkennbar. Das Sportwettenportal ist übersichtlich und einfach aufgebaut. Sollte der Anfänger doch einmal Probleme haben, findet er in den Videoeinleitungen sowie im umfangreichen FAQ-Menü die gewünschte Hilfe.

Die Topeinzahlungsmethode bei mybet ist PayPal. Die Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Finanzanbieter untermauert die Qualität des Buchmachers nachdrücklich. Einzahlungsgebühren berechnet mybet lediglich bei den Deposits mit der Paysafecard (zwei Prozent).

Fazit: Sehr gutes Bonusangebot aus dem hohen Norden

Der mybet Bonus erhält in der aktuellen Bewertung 9 von 10 möglichen Testpunkten. Summarisch und prozentual ist die Neukundenofferte komplett makellos. Der mybet Erfahrungsbericht zeigt aber auch, dass die Durchspielbedingungen relativ streng gewählt wurden. Genau aufgrund dieser Tatsache gibt’s in der Beurteilung einen kleinen Punktabzug. Mybet bewegt sich sowohl bei der Mindestquote als auch beim Rollover Faktor im guten Mittelfeld. Aus unserer Sicht ist die Willkommenprämie uneingeschränkt zu empfehlen, da das Zeitfenster von 30 Tagen genügend Möglichkeiten einräumt den Bonus im Bedarfsfall zu schieben. Der norddeutsche Onlinebuchmacher zeigt sich extrem anfängerfreundlich. Neben dem Bonus werden die Neulinge noch mit zahlreichen, hilfreichen Videoanleitungen auf der Webseite begrüßt. Herausragend sind zudem die Wettquoten in der Fußball Bundesliga. Die Fans des runden Leders werden beim Bookie nicht selten das absolut beste Angebot auf dem Bildschirm haben. Hinsichtlich der Seriosität und der Sicherheit ist mybet über jeden Zweifel erhaben.

Zur Anbieter-Webseite #11 von 23 Anbietern

Unser Wettanbieter Ranking

  • 99/100
  • 97/100
  • 97/100
  • 96/100
  • 95/100
  • 95/100
  • 93/100
  • 91/100
  • 91/100
  • 90/100
  • 89/100
  • 87/100
  • 87/100
  • 87/100
  • 86/100
  • 86/100
  • 85/100
  • 85/100
  • 83/100
  • 80/100
  • 79/100
  • 79/100
  • 78/100